Ablauf Langhurster Fasent

Zunft- und Brauchtumsabend

2 Wochen vor dem Fasent-Samstag findet der traditionelle Zunftabend in der Mohrenhalle statt, wobei sich die Aktiven mit Sketchen, Büttenreden, Vorträgen, Gesangsdarbietungen und Tänzen präsentieren.
Aufgrund der kontinuierlichen Vorbereitung und dem entsprechenden Ehrgeiz der Aktiven
ist diese Veranstaltung nicht mehr aus dem Dorfgeschehen wegzudenken.
Bis zum Bau der Schulturnhalle im Jahre 1983 fand der jährliche Zunftabend im Gasthaus Linde statt.


Schmutziger Dunnerschdig

Wie früher werden auch heute noch fast 1000 Liter selbst gemachte „Mohre-Supp“ (Erbsensuppe) gekocht und im Dorf aus mobilen Küchen angeboten.
Ab 09.01 Uhr findet traditionell die Schulstürmung statt, wobei alle Schüler der Grundschule Langhurst vom Unterricht „befreit“.
Abends findet der Hemdglunker-Umzug statt, der unter närrischer Musikbegleitung mit vielen Kindern durchs Dorf zieht. Darauf folgt das Narrenbaum-Stellen, wobei eine ausgestopfte „Mohr“ am Narrenbaum angebracht ist.
Im Anschluss daran folgt die „Mohren-Taufe“. Hierbei werden die neuen aktiven Mohren,
welche das Probejahr erfolgreich absolviert haben, durch die Taufe mit individueller närrischer Namensgebung durch den Abteilungsleiter (-in) der Häsgruppe offiziell aufgenommen.
Danach sorgen die Aktiven des Vereines beim Hemdglunker-Ball in der Halle für Stimmung.


Fasent-Samstag

Der Samstag Abend startet mit dem „Talentschuppen“ in der Mohrenhalle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Anschließend wird für die jungen und älteren Erwachsenen die „Saustall-Party“ angeboten.


Fasent-Sonntag

Der Fasent-Sonntag beginnt mit dem närrischen Frühschoppen, worauf ein Umzug mit
Einzelpersonen, Gruppen sowie mit befreundeten Vereinen folgt.
Anschließend närrisches Treiben in der Mohrenhalle mit Umzugsprämierung.


Rosenmontag

Der Rosenmontag seht ganz im Zeichen der Straßenfasent mit dem „Herumschneigen im Dorf“ von Haus zu Haus. Früher wurde an diesem Tag im Dorf Eier gesammelt und im Anschluss fand das große Eieressen aller Aktiven statt.


Fasent-Dienstag

Ab morgens findet das Heringessen statt und geht nachmittags in den Kinder-Narrenfraß über.
Am Abend wird bei der Fasent-Beerdigung wie seit Jahren dann symbolisch das „Narrenbaum-Mehrli“ unter lautem Wehklagen verbrannt, um die Fasent zu verabschieden.

 

Die nächsten Termine

  • Narre-Speck

    04.01.2019

  • 55 jähriges Jubiläum

    02.02.2019 - 03.02.2019

  • Zunftabend

    23.02.2019

 

Wir sind Mitglied im ONB – Ortenauer Narrenbund e.V.